[These 10] Care-Arbeit hält die Gesellschaft am Laufen!

Icon Thesendiskussion

Care-Arbeit ist die Basis des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Funktionierens der Gesellschaft, egal ob sie in Einrichtungen oder Familien stattfindet.

Soziale Arbeit und familienbezogene Arbeit insgesamt müssen deshalb eine höhere gesellschaftliche Anerkennung erhalten. Dies bedeutet: eine angemessene Vergütung für professionelle Care-Arbeit und eine bessere soziale Absicherung von Familienarbeit.

 

Was denken Sie dazu? Kommentieren Sie diese These und lassen Sie uns Ihre Meinung wissen!

 


Diese These wurde auf Basis der Umfrage "Schlussfolgerungen aus der Corona-Krise" formuliert. Die Ergebnisse der Umfrage finden Sie hier.

 

 

Kommentare (1)

Birgit Mayer

ID: 72 19.08.2021 19:11

Dazu gehört m.E. auch: Bekämpfung/Abschaffung des "grauen" Beschäftigungsmarktes (z.B. osteuropäische Kräfte in der Pflege, Ehrenamtliche, die keine ehrenamtlich Tätigen sondern Ersatz für Fachkräfte sind....)
(Passt aber ggf. auch anderer Stelle.......)