Frau schreibt am Laptop

Vielen Dank für Ihre Anregungen zum Strategieentwurf!

Vom 12. bis zum 30. August 2021 gab es die Möglichkeit, den Entwurf für die strategischen Ziele der Diakonie Deutschland zu kommentieren und zu bewerten.

Der Entwurf ist das Ergebnis mehrerer Beteiligungsformate, die systematisch ausgewertet und zu Analysen verdichtet wurden. Auch die Strategiekommentierung ist ein wesentliches Element des Strategieprozesses. Aktuell werden alle Rückmeldungen der Online-Beteiligung gesichtet und die strategischen Ziele im Anschluss fertiggestellt.

Die neue Strategie der Diakonie Deutschland möchten wir Ihnen im Rahmen eines Symposiums am 2. November 2021 von 14-17 Uhr vorstellen. Merken Sie sich den Termin gerne schon einmal vor.

55 Bewertungen 29 Kommentare

Die Diakonie ist Teil der sozialen und ökologischen Transformation und treibt diese im Verband voran. Sie verbindet ihren Auftrag der Nächstenliebe mit der Bewahrung der Schöpfung und bringt im Sinne der Nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals) der Vereinten Nationen soziale, ökologische und ökonomische Zielsetzungen so miteinander in Einklang, dass diese sich ergänzen und stärken. Die Diakonie Deutschland befördert ...

Die Diakonie Deutschland setzt sich dafür ein, dass sich die Soziale Arbeit von Kirche und Diakonie konsequent am Sozialraum orientiert. Die Bedarfe des einzelnen Menschen, seine Fähigkeiten und Selbstwirksamkeit stehen dabei im Mittelpunkt. Das Wirken über den Tellerrand der eigenen Einrichtung bzw. Organisation hinaus wird zukünftig zu einer Gelingensbedingung von wirksamer diakonischer Arbeit. Die Diakonie Deutschland entw...

Die Diakonie Deutschland setzt sich für die konsequente Verankerung von fachlichen und sozialpolitischen Instrumenten zum Abbau von Diskriminierung ein.

Sie unterstützt und fördert eine diversitätsbewusste Organisationsentwicklung ihrer unmittelbaren und mittelbaren Mitglieder. Dies geschieht durch die Evaluation und Förderung von Diversität in Angeboten und Diensten sowie im Personalmanagement im Bereich der Hauptamtl...

Die Diakonie Deutschland setzt sich im Sinne gleichwertiger Lebensverhältnisse für die digitale Teilhabe ein, denn Ressourcen zur digitalen Teilhabe sind Teil des Existenzminimums und müssen allen Menschen zur Verfügung stehen, auch denen die von Armut und sozialer Ausgrenzung betroffen sind.

Die Diakonie Deutschland setzt sich dafür ein, dass Personen und Haushalte mit geringem Einkommen aus der sozialen und ökologischen Transformation keine unzumutbaren finanziellen Belastungen erwachsen bzw. diese kompensiert werden.

Die Diakonie Deutschland arbeitet darauf hin, dass die diakonischen Einrichtungen, Träger und Verbände im Jahr 2035 klimaneutral arbeiten und unterstützt sie dabei, alle direkten Treibhausgasemissionen aus dem Verbrauch fossiler Energien in den Bereichen Strom, Wärme und Mobilität zu vermeiden (beispielsweise durch eine Reduzierung ihres Energieverbrauchs, den Einsatz erneuerbarer Energien oder nötigenfalls die Kompensation der restlichen Trei...

Die Diakonie Deutschland fördert auf allen Ebenen eine Bewusstseinsbildung zur Nachhaltigkeit bei ihren Mitgliedern und unterstützt sie bei der Entwicklung von Konzepten, die Nachhaltigkeit sozial, ökologisch und ökonomisch konkretisieren (die "vielen kleinen Schritte").

Die Diakonie Deutschland setzt sich für gute und förderliche Rahmenbedingungen ein, damit Träger und Einrichtungen ihre Nachhaltigkeits- und Klimaschutzziele refinanziert und rechtlich abgesichert erreichen können.